Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type
test

Artikel

Für wen lohnt sich der Teilverkauf?

Fordern Sie ganz unkompliziert und unverbindlich Ihr persönliches Teilverkaufs-Angebot an. Wir beraten und führen Sie gerne durch den ganzen Teilverkaufs-Prozess.

Lisa von der Deutschen Teilkauf nimmt Informationen für den Immobilien-Teilverkauf mit Nießbrauchrecht auf.

Der Teilverkauf von Immobilien wird immer beliebter, denn so erhalten Menschen im Alter finanzielle Freiheit und können zugleich weiter in Ihren eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Doch lohnt sich das Ganze und ist ein Kredit nicht die sinnvollere Alternative? Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile des Immobilien-Teilverkaufs auf und erläutern Ihnen, für wen sich das Modell besonders gut eignet.

Viele Senioren wollen sich im Alter langersehnte Träume erfüllen – ob eine Weltreise, die eigene Sauna im Haus für kalte Wintertage oder der altersgerechte Umbau der Immobilie. Der Teilverkauf Ihres Eigenheims soll Sie dabei unterstützen, das nötige Kapital aus Ihrer Immobilie freizusetzen. Doch was ist ein Teilverkauf und wie läuft er genau ab? Das erfahren Sie im Folgenden.

Was ist der Immobilien-Teilverkauf?

Wir alle haben Träume und auch im Alter möchten wir uns diese noch erfüllen. Eine kleine Rente und die damit fehlenden finanziellen Mittel stehen jedoch vielen Senioren im Weg. Häuser und Wohnungen sind eine gute finanzielle Absicherung, mit denen Sie meist von einer Wertsteigerung durch steigende Immobilien-Preise profitieren können. Doch um das Kapital freizusetzen, das in der Immobilie gebunden ist, und sich finanzielle Freiheit zu ermöglichen, bedarf es einen Verkauf.

Damit Sie sich nicht von Ihrem geliebtem Zuhause trennen müssen, können Sie auch nur einen Teil davon in Geld umwandeln. Bei der Deutschen Teilkauf lassen sich bis zu 50 Prozent der Immobilie verkaufen. Mit unserer Sicherheitsgarantie sind Sie dabei auf der sicheren Seite: Als Teilverkäufer behalten Sie weiterhin das volle Wohn- und Nutzungsrecht. Bei einem Teilverkauf wird das Nießbrauchrecht im ersten Rang des Grundbuchs für die gesamte Immobilie eingetragen, noch vor der Finanzierungsgrundschuld. Dadurch ist es insolvenzgeschützt. Was Sie beim Grundbucheintrag im Rahmen des Teilverkaufs beachten sollten, erfahren Sie hier.

Vorteile des Teilverkaufs

Die Vorteile des Teilverkaufs können vielfältig sein und hängen von Ihrer persönlichen Situation sowie Ihren Bedürfnissen ab. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die Vorteile des Immobilien-Teilverkaufs:

  • Liquidität: Eigentümer können mit ihrer Immobilie Kapital freisetzen, ohne einen Kredit bei der Bank aufnehmen zu müssen.
  • Wunschbetrag: Wie viele Eigentumsanteile Sie verkaufen und wie viel Geld Sie durch den Teilverkauf erhalten, bestimmen Sie. Dabei muss Ihre Wunschauszahlung mindestens 100.000 Euro für maximal 50 Prozent der Immobilie betragen und Ihr Eigenheim einen Marktwert von mindestens 200.000 Euro haben.
  • Lebenslanges Nießbrauchrecht: Als Teilverkäufer erhalten Sie ein lebenslanges Wohn- und Nutzungsrecht. Dadurch können Sie Zuhause wohnen bleiben und haben weiterhin das Recht, es so zu gestalten, wie Sie es möchten.
  • Vermietung: Dank des Nießbrauchs ist auch die Vermietung Ihrer Immobilie möglich. Die Mieteinnahmen stehen Ihnen vollständig zu. Das ist zum Beispiel vorteilhaft, wenn Sie oder Ihr Partner in ein Pflegeheim ziehen müssen und mit den Mieteinnahmen die Pflegekosten decken können.
  • Eigenständigkeit: Wenn Sie Ihr Eigenheim renovieren möchten, können Sie auch nach dem Teilverkauf weiter selbst darüber entscheiden.
  • Wertsteigerung: Da Sie beim Immobilien-Teilverkauf mindestens die Hälfte der Eigentumsanteile behalten, profitieren Sie auch bei einem späteren Gesamtverkauf von einer künftigen Wertsteigerung.

Als Immobilieneigentümer sollten Sie Ihre aktuelle Situation sowie Ihre Wünsche und Bedürfnisse für die Zukunft analysieren und dann die für Sie richtige Entscheidung treffen. Weitere Informationen über die Vorteile eines Teilverkaufs erhalten Sie hier.

Nachteile des Teilverkaufs

Neben den vielen Vorteilen gibt es auch einige Nachteile, die mit einem Immobilien-Teilverkauf einhergehen können. Zu den Nachteilen eines Teilverkaufs zählen:

  • Nutzungsentgelt: Im Gegenzug dafür, dass der Teilverkäufer die Immobilie auch nach dem Teilverkauf weiter nutzen und bei Bedarf vermieten darf, entrichtet er ein Nutzungsentgelt an den Teilverkäufer. Dieses beläuft sich auf jährlich 2,9 Prozent des beim Teilverkauf ausgezahlten Betrags. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.
  • Instandhaltung: Die Kosten für die Instandhaltung der Immobilie muss in der Regel der Teilverkäufer vollständig tragen.
  • Kredit als Alternative: Ein Kredit kann eine Alternative zum Teilverkauf darstellen. Dies ist bei älteren Menschen allerdings häufig schwieriger als bei Jüngeren. Denn Senioren erhalten je nach Bank schlechtere Konditionen. Welche Vor- und Nachteile ein Kredit für Rentner hat, lesen Sie in diesem Blogbeitrag.

Einige Anbieter fordern beim Teilverkauf ein Mitspracherecht bei Vermietungen oder Renovierungen. Auch eine zusätzliche Gebühr, wenn Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt für einen Gesamtverkauf der Immobilie entscheiden, ist keine Seltenheit. Die Deutsche Teilkauf verzichtet allerdings darauf. So haben Sie mit dem Nießbrauchrecht, welches im ersten Rang des Grundbuchs für die gesamte Immobilie eingetragen wird, ein lebenslanges Wohn- und Nutzungsrecht. Sie haben also weiterhin die Möglichkeit, Ihr Eigenheim zu vermieten, es altersgerecht umzubauen oder Ihren Wohnraum zu vergrößern, indem Sie anbauen.

Für wen lohnt sich der Teilverkauf?

Der Teilverkauf einer Immobilie lohnt sich nicht für jeden, kann aber für viele Senioren eine sinnvollere Alternative zum Beispiel zur Kreditaufnahme sein. Klären Sie im Vorhinein die Konditionen bei Ihrer Hausbank ab und lassen Sie sich zum Immobilien-Teilverkauf beraten. Einige Situationen, in denen der Teilverkauf für Rentner der richtige Weg sein kann, haben wir hier aufgelistet:

  • Ihre Rente reicht zwar zum Leben aus. Das Geld ermöglicht Ihnen aber nicht, den gewohnten Lebensstandard auch im Alter beizubehalten.
  • Sie wollen Ihre Immobilie weiter als private Altersvorsorge nutzen und zugleich mehr Geld zur freien Verfügung haben.
  • Sie wünschen sich einen sorgenfreien Ruhestand und einen größeren finanziellen Spielraum zur Erfüllung langersehnter Wünsche.
  • Sie haben keine Erben und möchten deshalb einen Teil des in der Immobilie gebundenen Kapitals zu Lebzeiten herauslösen.
  • Sie benötigen Geld, um Ihr Eigenheim altersgerecht umzubauen oder die Kosten für Medizin und Pflege decken zu können.
  • Sie möchten Ihre Kinder und Enkel bei deren Lebensplanung unterstützen und zum Beispiel dem Enkelkind beim Hausbau finanziell weiterhelfen.

Fazit – kluge Entscheidung für Senioren

Der Teilverkauf der eigenen Immobilie stellt für viele Senioren eine sinnvolle Möglichkeit dar, um mehr finanzielle Freiheit und Unabhängigkeit zu erlangen. So können Sie sich auch im Alter Ihre Träume erfüllen und zum Beispiel mit dem Geld auf Reisen gehen oder den altersgerechten Umbau Ihres Eigenheims finanzieren. Dabei haben Sie keinerlei Einschränkungen zu befürchten: Mit dem lebenslangen Wohn- und Nutzungsrecht sind Sie weiter Herr Ihres Hauses und können sich frei nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen entfalten.

Ob der Immobilien-Teilverkauf die bessere Alternative zu einem Kredit darstellt, müssen Sie für Ihre Situation selbst abschätzen. Da viele Senioren aufgrund ihres Alters aber häufig keinen Kredit mehr bei Ihrer Hausbank erhalten oder nur zu schlechten Konditionen, ist der Teilverkauf oft der günstigere Weg. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserem Blogbeitrag „Teilverkauf eines Hauses: Was muss ich dabei beachten?“.

Deutsche Teilkauf
Deutsche Teilkauf
Feb. 2022
Artikel teilen:

Fanden Sie den Eintrag Hilfreich?

Der Teilverkauf einer Immobilie sollte immer vom Profi übernommen werden
support

Lassen Sie sich unverbindlich beraten

Infobroschüre anfordern Angebot anfordern

oder vereinbaren Sie kostenlos ein Beratungsgespräch am Telefon

tel 0221 - 7182 9100

oder fragen Sie Lisa:

support
Wie kann Ich Ihnen helfen?
Atrikel teilen:

Haben Sie Fragen?

Fordern Sie hier weitere Informationen zum
Immobilien-Teilverkauf an.

oder lassen Sie sich unverbindlich von einem
unserer Spezialisten beraten:

Phone 0221 - 7182 9100
Teilverkaeufer Ehepaar im Garten