Leibrente

Die Immobilienleibrente ist eine der bekanntesten Formen der Immobilienverrentung. Sie stellt eine Möglichkeit dar, das Eigenheim im Alter zu verkaufen, ohne daraus ausziehen zu müssen.

Der Verkaufspreis der Immobilie wird dem Eigentümer in Form von wiederkehrenden Zahlungen beglichen. Darüber hinaus erhält er ein lebenslanges Wohnrecht.

Wie viel Geld sich mit der Leibrente erlösen lässt, hängt neben dem Wert der Immobilie vor allem auch von dem Alter des Immobilieneigentümers ab.