Hypothek

Eine Hypothek ist, wie die Grundschuld, ein Grundpfandrecht. Der Unterschied zu einer Grundschuld ist, dass eine Hypothek an eine konkrete Forderung gebunden ist. Das bedeutet, dass die Hypothek automatisch kleiner wird, wenn der Kredit Stück für Stück getilgt wird. Die Grundschuld bleibt hingegen so lange in voller Höhe bestehen, bis sie aus dem Grundbuch entfernt wird. Bei Immobiliendarlehen wird heutzutage in der Regel auf die Grundschuld statt auf die Hypothek zurückgegriffen.