Ferienwohnung

Wohnungen, in denen Gäste gegen ein Entgelt für einen bestimmten Zeitraum wohnen, gelten als Ferienwohnungen. Voraussetzung dafür ist, dass die Wohnung möbliert ist, über sanitäre Anlagen verfügt und es ermöglicht, sich selbst zu versorgen. Eine Ferienunterkunft unterscheidet sich von einer herkömmlichen Wohnung dahingehend, dass es keine dauerhafte Nutzung durch einen festen Nutzer gibt, sondern einen immer wechselnden Nutzerkreis an Gästen, die die Wohnung jeweils nur vorübergehend nutzen.