Betriebskosten

Die Betriebskosten, oft auch Nebenkosten genannt, sind die Kosten, die für die Nutzung einer Wohnung oder eines Hauses entstehen. Dazu zählen neben den Gebühren für Wasser, Abwasser und Heizung auch Kosten für die Gebäudereinigung, den Hausmeister, die Gartenpflege, die Aufzugswartung sowie die Grundsteuer. Wenn eine Wohnung vermietet wird, kann der Vermieter diese Betriebskosten auf den Mieter umlegen. Kosten für die Verwaltung und die Instandhaltung der Immobilie kann der Vermieter jedoch nicht umlegen, sondern muss sie selbst tragen.