Anschaffungskosten

Zu den Anschaffungskosten einer Immobilie gehören der Kaufpreis sowie die Kaufnebenkosten. Hinzu kommen können weitere Kosten wie Fahrtkosten oder Kosten für Gutachten, nicht jedoch die Finanzierungskosten. Eigentümer, die ihre Immobilie vermieten, können jedes Jahr einen Teil der Anschaffungskosten steuerlich abschreiben. Dazu müssen sie vom Kaufpreis jedoch den anteiligen Wert des Grundstücks abziehen, da dieses nicht abgeschrieben werden kann.