Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type
test

Wohnimmobilien sind eine der beliebtesten Formen der persönlichen Altersvorsorge, der Traum vom Eigenheim träumt die Mehrheit der Deutschen. Doch das Thema Wohnimmobilien kann auch kompliziert sein. Wer ein Haus oder eine Wohnung kaufen, verkaufen , vermieten oder vererben will, stößt auf viele Fachbegriffe. In unserem Immobilien-Lexikon werden die wichtigsten Begriffe verständlich erklärt

Mietendeckel

Der Mietendeckel wurde im Februar 2020 für fünf Jahre in Berlin eingeführt. Er betrifft Mietwohnungen privater Vermieter und besteht aus zwei Ebenen: Erstens dürfen Wohnmieten nicht mehr erhöht werden. Zweitens müssen seit November 2020 Wohnmieten, die mehr als 20 Prozent über diese Grenze liegen, auf eine festgelegte Obergrenze abgesenkt werden. Wohnungen mit moderner Ausstattung dürfen einen Euro über der Mietobergrenze liegen. Für eine gute Wohnlage dürfen außerdem 0,74 Euro hinzugefügt werden, bei einer mittleren Wohnlage werden 0,09 Euro und bei einer einfachen Wohnlage 0,28 Euro abgezogen. Der Mietendeckel ist politisch und juristisch umstritten. Das Bundesverfassungsgericht entscheidet 2021 darüber, ob der Mietendeckel gegen das Grundgesetz verstößt und zurückgenommen werden muss. Der Mietendeckel gilt nicht für Neubauwohnungen (Erstbezug ab 2014) sowie für Sozialwohnungen, Wohnungen mit Mietpreisbindung, Wohnheime und Trägerwohnungen. Die Mietobergrenzen verlaufen wie folgt:

Erstmalige Bezugsfertigkeit und Ausstattung Miete pro qm für Wohnraum in Gebäuden mit mehr als zwei Wohnungen (in Euro) Miete pro qm für Wohnraum in Gebäuden mit bis zu zwei Wohnungen (in Euro)
bis 1918 mit Sammelheizung und mit Bad 6,45 7,095
bis 1918 mit Sammelheizung und mit Bad 5,00 5,500
bis 1918 ohne Sammelheizung und ohne Bad 3,92 4,312
1919 bis 1949 mit Sammelheizung und mit Bad 6,27 6,897
1919 bis 1949 mit Sammelheizung oder mit Bad 5,22 5,742
1919 bis 1949 ohne Sammelheizung und ohne Bad 4,59 5,049
1950 bis 1964 mit Sammelheizung und mit Bad 6,08 6,688
1950 bis 1964 mit Sammelheizung oder mit Bad 5,62 6,182
1965 bis 1972 mit Sammelheizung und mit Bad 5,95 6,545
1973 bis 1990 mit Sammelheizung und mit Bad 6,04 6,644
1991 bis 2002 mit Sammelheizung und mit Bad 8,13 8,943
2003 bis 2013 mit Sammelheizung und mit Bad 9,80 10,780
Artikel teilen:

Fanden Sie den Eintrag Hilfreich?

Das könnte Sie auch Interessieren

Das könnte Sie auch Interessieren

Zurück zur Übersicht

Nutzen Sie eine der Kontaktmöglichkeiten um sich weiter zu informieren
support
Infopaket anfordern Angebot anfordern

Kostenfrei anrufen:

tel 0211 - 545 910 50

Direkt chatten:

support
Wie kann Ich Ihnen helfen?
Artikel teilen:

Haben Sie Fragen?

Fordern Sie hier weitere Informationen zum
Immobilien-Teilverkauf an.

oder lassen Sie sich unverbindlich von einem
unserer Spezialisten beraten:

Phone 0211 - 545 910 50
Teilverkaeufer Ehepaar im Garten
Nutzen Sie eine der Kontaktmoglichkeiten um sich weiter zu informieren
support
Infopaket anfordern Angebot anfordern

Kostenfrei anrufen:

tel 0211 - 545 910 50

Direkt chatten:

support
Wie kann Ich Ihnen helfen?
Atrikel teilen:

Das könnte Sie auch Interessieren