Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type
test

Wohnimmobilien sind eine der beliebtesten Formen der persönlichen Altersvorsorge, der Traum vom Eigenheim träumt die Mehrheit der Deutschen. Doch das Thema Wohnimmobilien kann auch kompliziert sein. Wer ein Haus oder eine Wohnung kaufen, verkaufen , vermieten oder vererben will, stößt auf viele Fachbegriffe. In unserem Immobilien-Lexikon werden die wichtigsten Begriffe verständlich erklärt

Bebauungsplan

Mit einem Bebauungsplan, auch B-Plan genannt, regelt eine Gemeinde für ein bestimmtes Gebiet, ob und wie dort Flächen bebaut werden dürfen. Für die Aufstellung eines Bebauungsplans muss sowohl die Öffentlichkeit als auch alle Betroffenen einbezogen werden, weshalb ein Bebauungsplanverfahren mehrere Jahre dauern kann. Bei größeren Bauprojekten muss der Bebauungsplan häufig geändert werden, zum Beispiel wenn Wohngebäude auf einem Grundstück gebaut werden sollen, auf dem der ursprüngliche Bebauungsplan keine Wohngebäude vorsieht.

Artikel teilen:

Fanden Sie den Eintrag Hilfreich?

Das könnte Sie auch Interessieren

Das könnte Sie auch Interessieren

Zurück zur Übersicht

Nutzen Sie eine der Kontaktmöglichkeiten um sich weiter zu informieren
support
Infopaket anfordern Angebot anfordern

Kostenfrei anrufen:

tel 0211 - 545 910 50

Direkt chatten:

support
Wie kann Ich Ihnen helfen?
Artikel teilen:

Haben Sie Fragen?

Fordern Sie hier weitere Informationen zum
Immobilien-Teilverkauf an.

oder lassen Sie sich unverbindlich von einem
unserer Spezialisten beraten:

Phone 0211 - 545 910 50
Teilverkaeufer Ehepaar im Garten
Nutzen Sie eine der Kontaktmoglichkeiten um sich weiter zu informieren
support
Infopaket anfordern Angebot anfordern

Kostenfrei anrufen:

tel 0211 - 545 910 50

Direkt chatten:

support
Wie kann Ich Ihnen helfen?
Atrikel teilen:

Das könnte Sie auch Interessieren