Erfahrungsberichte: So hat der Immobilien-Teilverkauf funktioniert

Der Teilverkauf einer Immobilie klingt für viele zunächst einmal nach viel Aufwand und Vorbereitung. Dabei ist der Großteil unserer Kunden überrascht, wie schnell und einfach der Teilverkauf ihres Eigenheims abgelaufen ist. In unserem Blogbeitrag erklären wir Ihnen anhand von verschiedenen Erfahrungsberichten, wie ein Immobilien-Teilverkauf an die Deutsche Teilkauf funktioniert und wie er aus Sicht unserer Kunden abgelaufen ist.

Wie der Immobilien-Teilverkauf funktioniert
Inhaltsverzeichnis

Angebotsformular ausfüllen

Sie möchten einen Teil Ihres Eigenheims verkaufen und so Geld zur freien Verfügung haben? Dann ist ein Immobilien-Teilverkauf genau das Richtige für Sie. Bei einem Teilverkauf können Sie bis zu 50 Prozent Ihres Hauses oder Ihrer Eigentumswohnung an die Deutsche Teilkauf veräußern. Dabei können Sie weiter wie gewohnt Zuhause wohnen bleiben. Das sichert Ihnen Ihr lebenslanges Nießbrauchrecht für die gesamte Immobilie zu. Mit unserer Sicherheitsgarantie sind Sie dabei stets auf der sicheren Seite. Unsere Berater stehen Ihnen mit allen wichtigen Informationen sowie bei Fragen rund um den Teilverkauf gerne zur Seite.

Überlegen Sie sich vor dem Teilverkauf, welchen Anteil Ihres Hauses oder Ihrer Eigentumswohnung Sie verkaufen möchten und wie hoch Ihr Wunschbetrag sein soll. Sie können kostenfrei und unverbindlich ein Angebot bei uns anfordern. Bald darauf erhalten Sie ein individuelles Angebot, das wichtige Daten zur Lagebewertung Ihrer Immobilie und wertvolle Daten im Hinblick auf die historische Wertentwicklung der Region beinhaltet. Familie Schefold ist einer unserer Kunden. Sie berichtet von ihrer ersten Kontaktaufnahme mit der Deutschen Teilkauf: „Meine Frau Renate und ich waren vom ersten Kontakt mit dem Herrn Zecevic und Herrn Marz mehr als zufrieden. Die beiden haben sich in allen Bereichen sehr kompetent um uns gekümmert. Bei allen Fragen und Problemen konnten Sie uns immer helfen. Wir können Sie nur weiterempfehlen.“

Marktwert der Immobilie ermitteln lassen

Wenn Sie sich auf Grundlage des Angebots dazu entscheiden, einen Teil Ihres Eigenheims zu verkaufen, wird im nächsten Schritt der Marktwert Ihrer Immobilie ermittelt. Dazu stellen wir Ihnen kostenfrei zwei unabhängige und zertifizierte Gutachterverbände zur Auswahl. Ein Gutachter ermittelt dann den Marktwert Ihrer Immobilie, der die Grundlage für den Kaufpreis und damit Ihrer Auszahlungssumme bildet. Mit unserem Teilverkaufsrechner können Sie eine erste unverbindliche Einschätzung Ihres Eigenheims erhalten.

Bewertung Teilverkauf einer Immobilie

Beurkundung beim Notar

Nach der Angebotsbestätigung auf Grundlage der Bewertung des Gutachters folgen der Notartermin und der Vollzug des Kaufvertrags durch einem Notar. Der Kaufvertrag wirkt für viele Kunden auf den ersten Blick sehr umfangreich. Dabei legen wir lediglich Wert auf eine vollumfassende und für beide Seiten sichere Abwicklung, wie auch unsere Kundin Kathi St. bestätigt: „Wir mussten unsere Wohnung nicht verkaufen. Der sehr umfangreiche Kaufvertrag hat uns am Anfang erschrocken. Den haben wir anwaltlich begutachten lassen. Alles in bester Ordnung. Die Abwicklung war sehr professionell, kompetent. Wir fühlten uns von Anfang an gut beraten. Jede Frage und Unverständnis wurden beantwortet und aufgehoben.“.

Im Rahmen des Teilverkaufs kümmert sich der Notar auch um den Grundbucheintrag. Dabei werden die Eigentumsverhältnisse der Immobilie festgehalten. Was das genau bedeutet und was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag „Grundbucheintrag im Rahmen des Immobilien-Teilverkaufs“.

Bewertung Immobilien-Teilverkauf einer Immobilie

Lebenslanges Nießbrauchrecht

Bei der Deutschen Teilkauf erhalten Sie ein lebenslanges Nießbrauchrecht. Es handelt sich dabei um ein Wohn- und Nutzungsrecht, das für den gesamten Grundbesitz und im ersten Rang des Grundbuchs eingetragen wird, vor der Finanzierungsgrundschuld. Damit ist es insolvenzgeschützt. Sie können nach dem Teilverkauf also weiter in Ihrem Eigenheim und der gewohnten Umgebung bleiben. Bei Bedarf können Sie die Immobilie auch vermieten und die Mieteinnahmen behalten. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Auch Familie Böttgert zeigt in ihrem Erfahrungsbericht, dass sie von der Deutschen Teilkauf und dem Immobilien-Teilverkauf überzeugt ist: „Wir können Deutsche Teilkauf nur empfehlen, für Leute, die in Ihrem Haus bleiben wollen, aber schon einen Teil verkaufen möchten, um sich noch im Alter ein paar schöne Tage zu machen. Der Ablauf ist fair und überzeugend für uns gewesen.“.

Auszahlungsbetrag zur Erfüllung von Wünschen

Abschließend erhalten Sie Ihren Wunschbetrag auf Ihr angegebenes Konto. Mit dem freigesetzten Kapital aus dem Immobilien-Teilverkauf können Sie Ihren Ruhestand unbeschwert genießen und sich lang ersehnte Wünsche erfüllen – zum Beispiel eine ausgedehnte Kreuzfahrt machen oder ein eigenes Wohnmobil für Reisen in verschiedene Länder kaufen. Sie können mit dem Geld aber auch Ihr Haus altersgerecht umbauen oder Ihre Kinder und Enkel bei deren Pläne finanziell unterstützen. Weitere Vorteile des Immobilien-Teilverkaufs können Sie hier nachlesen.